Internet-Seiten in Alltags-Sprache: Lebenshilfe Baden-Württemberg Fortbildung und Weiterbildung Telefon: 07 11 25 58 90  

Beirat Eltern und Angehörige

Was ist der Beirat Eltern und Angehörige?

Beirat Eltern und Angehörige auf einem Bild mit 8 MenschenIm Beirat sind Familien-Angehörige von Menschen mit Behinderung.

Zum Beispiel:

  • Eine Mutter von einem Menschen mit Behinderung.
  • Eine Schwester von einem Menschen mit Behinderung.
  • Ein Onkel von einem Menschen mit Behinderung.

Der Beirat bekommt für seine Arbeit kein Geld.
Er macht die Arbeit freiwillig.
Das nennt man: Ehrenamt.
Gleichberechtigung zwischen allen Menschen

Was sind die Ziele vom Beirat Eltern und Angehörige?

Der Beirat setzt sich für die Rechte von
Menschen mit Behinderung ein.

Jeder Mensch hat die gleichen Rechte und Pflichten.
Jeder Mensch soll gleichberechtigt leben können.
Dafür setzt sich der Beirat ein.

Der Beirat trifft sich mehrmals im Jahr.
Sie sprechen über viele Themen.
Menschen, die sich austauschen.Zum Beispiel:

  • Welche Probleme oder Lösungen haben wir als Familie im Alltag?
    Zum Beispiel:
    – Mit dem Amt.
    – Mit der Kranken-Kasse.
    – Wie können wir anderen Familien helfen?

Die Ergebnisse bekommen zum Beispiel:

  • Der Vorstand von der Lebenshilfe Baden-Württemberg.
  • Die Öffentlichkeit.
  • Die Politik.
  • Die Lebenshilfen in den Städten und Dörfern.

Das Bild zeigt Herrn Ingo Pezina.Haben Sie Fragen?
Oder wollen Sie Mitglied
im Beirat Eltern und Angehörige werden?

Sie können Herrn Ingo Pezina anrufen.
Herr Ingo Pezina ist der Geschäfts-Führer.
Telefon-Nummer:
07 11   25 58 90

Oder Sie können eine E-Mail schreiben.
E-Mail:
ingo.pezina@lebenshilfe-bw.de

zurück nach oben