Was gibt es Neues?

5 Beiträge

Europa-Wahl und Kommunal-Wahl

Europa-Wahl Alle Menschen mit Behinderung dürfen bei der Europa-Wahl wählen. Das Bundes-Verfassungs-Gericht hat das entschieden. Wichtig: Wer bisher nicht wählen durfte, muss dazu auf seinem Rathaus einen Antrag stellen. Stellen Sie den Antrag bis zum 5. Mai 2019. Ein Muster für diesen Antrag gibt es im Internet. Durch einen Klick… weiterlesen: Europa-Wahl und Kommunal-Wahl

Inklusives Wahlrecht

Inklusives Wahlrecht in Deutschland Deutschland ist eine Demokratie. Demokratie bedeutet: Die Bürger in Deutschland bestimmen mit. Manche Menschen mit Behinderung haben einen gesetzlichen Betreuer. Der gesetzliche Betreuer kümmert sich manchmal um alle Angelegenheiten. Zum Beispiel um: Briefe Geld Früher durften Menschen mit einem solchen gesetzlichen Betreuer nicht wählen. Zum Beispiel… weiterlesen: Inklusives Wahlrecht

eine schwangere Frau

Die Lebenshilfe Baden-Württemberg sagt ihre Meinung zum Thema: Vorgeburtliche Untersuchungen

Lebenshilfe Baden-Württemberg Die Lebenshilfe Baden-Württemberg setzt sich für Menschen mit Behinderung ein. Die Lebenshilfe Baden-Württemberg ist ein Selbsthilfe-Verein. Das bedeutet: Menschen mit Behinderung sagen uns was wichtig ist. Familien von Menschen mit Behinderung sagen uns was wichtig ist. Die Lebenshilfe Baden-Württemberg sagt im Namen vom Beirat Menschen mit Behinderung und… weiterlesen: Die Lebenshilfe Baden-Württemberg sagt ihre Meinung zum Thema: Vorgeburtliche Untersuchungen

Info-Veranstaltungen zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

Was ist das Bundes-Teilhabe-Gesetz? Das Bundes–Teilhabe–Gesetz ist neu. Es gilt seit Januar 2017. Das Gesetz gilt für den ganzen Bund. Das bedeutet: Das Gesetz gilt für ganz Deutschland. Teilhabe bedeutet: Alle Menschen können überall mitmachen. Das Ziel vom Bundes-Teilhabe-Gesetz ist: Mehr Selbstbestimmung. Menschen mit Behinderung sollen selbst entscheiden. Zum Beispiel:… weiterlesen: Info-Veranstaltungen zum Bundes-Teilhabe-Gesetz