• homepage slider1

  • homepage slider3

  • homepage slider2

Herzlich Willkommen

beim Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V.

 

Wir freuen uns, dass Sie sich über die Arbeit der Lebenshilfe in Baden-Württemberg informieren. Der Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V. ist ein Zusammenschluss von 65 Orts-, Kreis- und Regionalvereinigungen der Lebenshilfe mit mehr als 22.000 Mitgliedern sowie 39 außerordentlichen Mitgliedsorganisationen. Vertretend für diese Mitglieder sprechen wir mit einer Stimme – zum Beispiel gegenüber der Politik – um Veränderungen anzustoßen, mitzugestalten und um Begriffe wie "Teilhabe" und "Inklusion" mit Leben zu füllen. Als Selbsthilfeorganisation steht dabei für uns seit über 50 Jahren die Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung und Ihren Angehörigen – als Experten in eigener Sache – an erster Stelle.

IHRE ANSPRECHPERSONEN


GESCHAeFTSBERICHT-2013.jpg

"Mit dem Landesverband durch´s Jahr"
Unser aktueller Geschäftsbericht

Was waren die wichtigsten Themenfelder, was konnte der Landesverband bewegen – unser Geschäftsbericht gibt Ihnen einen Einblick.

GESCHÄFTSBERICHT (PDF)

news inklusion Schule

Inklusion und Schule: Schulgesetzänderung tritt in Kraft

Der Landesverband Lebenshilfe macht sich seit vielen Jahren politisch für ein Wunsch- und Wahlrecht zum gemeinsamen Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung in der Schule stark. Zum 1. August 2015 tritt nun in Baden-Württemberg eine entsprechende Schulgesetzänderung in Kraft. Für uns ein erster wichtiger Schritt, auf den weitere folgen müssen. Lesen Sie dazu auch unsere Stellungnahme an den Kultusminister des Landes Baden-Württemberg.

ZUR STELLUNGNAHME

news PositionspapierArbeit

Positionspapier "Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben"

Mit einem Positionspapier möchte der Landesverband Lebenshilfe unterstreichen, dass Menschen mit hohem Hilfebedarf, die zum Beispiel im Förder- und Betreuungsbereich angebunden sind, nicht vom Arbeitsleben und Beruflicher Bildung ausgeschlossen werden dürfen.

ZUM PoSitionspapier

news teamteaching

"Erwachsenenbildung Inklusiv" – Schulungskonzept geht in die Praxis

In Kooperation mit der Volkshochschule Stuttgart hat der Landesverband Lebenshilfe im Rahmen des Projektes "Erwachsenenbildung Inklusiv" ein Schulungsformat entwickelt. Anmeldungen sind noch möglich.

ZUR AUSSCHREIBUNG

news gfab

Qualifizierung: Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen (gFAB X)

Im kommenden Jahr startet die 10. Reihe der pädagogischen Zusatzqualifizierung gFAB für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM).

ZUR INFOBROSCHÜRE

news lebensalter

Landesverband Lebenshilfe startet Projekt „Lebens∙Alter – Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung im Alter“

Im Projektzeitrahmen von Mai 2015 bis Januar 2018 geht es um die Frage, wie Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen im Alter oder mit Pflegebedarf wohnen, leben und arbeiten.

WEITERE PROJEKTINFOS

news Pressemitteilung

Pressemitteilung: "Wir brauchen ein starkes Bundesteilhabegesetz."

Der Landesverband Lebenshilfe fordert am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine konsequente Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bei der Reform der Eingliederungshilfe.

ZUR PRESSEMITTEILUNG

mindestlohn

Mindestlohn und neue Evaluationsformen
Businesslunch der Geschäftsführungen

Beim Businesslunch am 21. April 2015 beschäftigten sich die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der Lebenshilfen vor Ort mit dem Thema "Mindestlohn in der Sozialwirtschaft", dem neuen Evaluationsmodell "nueva" der GWW, HWK und OWB, sowie mit den innovativen WfbM-Plänen der Behindertenförderung Linsenhofen. Melden Sie sich gerne beim inhaltlichem Interesse an der Dokumentation.

PROGRAMMÜBERSICHT

news grafeneck

"Ein Ort des Gedenkens und der Erinnerung"
Interview mit dem Leiter der Gedenkstätte Grafeneck

Der Landesverband Lebenshilfe ist seit langem Mitglied im Verein "Gedenkstätte Grafeneck e. V." und setzt sich dafür ein, dass andere Mitgliedsorganisationen diesem Beispiel folgen. Hier finden Sie ein Interview unseres früheren Rechtsberaters Vincent Stampehl mit dem Leiter der Gedenkstätte Thomas Stöckle. Infos zur Gedenkstätte: www.gedenkstaette-grafeneck.de

ZUM INTERVIEW

news beruehrungspunkt

"Mein Berührungspunkt"
Preisträger ausgezeichnet

Im Anschluss an die Vorstandssitzung am 24.02.2015 hat der Landesverband die drei Gewinner unserer Jubiläumsfotoaktion ausgezeichnet. Die Teilnehmenden kamen aus dem Umfeld der Lebenshilfe Kirchheim, Lebenshilfe Heidenheim und Lebenshilfe Tuttlingen.

news Fd

"Jetzt hast du freie Hand!"
FSJ oder BFD bei der Lebenshilfe in Baden-Württemberg

Jetzt für ein FSJ oder BFD in einer Lebenshilfe in Baden-Württemberg ab September 2015 bewerben.

WEITERE INFOs

startseite-2.jpg

"Kompetent für Inklusion"
Kooperation mit der Liga der freien Wohlfahrtspflege

Derzeit führt der Landesverband Lebenshilfe im Auftrag der Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg die kostenfreie Fort- und Weiterbildungsreihe "Kompetent für Inklusion" durch.

WEITERE INFOS (PDF)

newsswr

"SWR Landesschau" mit Beitrag
"50 Jahre Landesverband Lebenshilfe"

Mit einem Beitag im Format "Gut zu Wissen" erinnert der SWR an die Anfänge des Landesverbandes und beleuchtet die heutige Arbeit.

ZUM SWR FILMBEITRAG

news-jubilaeum1.jpg

"Berührungspunkte"
Jubiläumsfeier 50 Jahre Landesverband Lebenshilfe

Gemeinsam mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft und vielen Weggefährten
aus den Mitgliedsorganisationen feierte der Landesverband Lebenshilfe am Samstag, 11.11.2014 ein 50-jähriges Bestehen.

PrESSEMITTEILUNG (PDF)

start-sommera.jpg

Kataloge zur Sommerakademie Restexemplare ab sofort kostenfrei bestellbar

Die Kataloge zur Sommerakademie "Kunst als Brücke" im Notizbuchformat mit einer Fotodokumentation von Patrick Werner sind ab jetzt kostenfrei bestellbar.

INFOS ZUM PROJEKT